Praxis Logo
Andreas NiklasPraxisfürKinesiologieundPsychologieMünchen
Home
Aktuell
Einzelsitzungen
Psychologie
Kinesiologie
Kurse
Schulstress
Hochbegabung
Praxis-Team
Die Praxis
Publikationen
Links
Impressum
Kontakt
Andreas Niklas

Andreas Niklas
Diplom-Psychologe
Kinesiologe
Familien-Therapeut
Paar-Therapeut
Heilpraktiker für
Psychotherapie

Mitglied des Bundes Deutscher Psychologen(BDP)
Vorstandsmitglied der Expertengruppe Hochbegabung des BDP
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie (DGAK)
Mitglied des Europäischen Verbands für Kinesiologie (EVFK e.V.)
Three-In-One-Advanced Facilitator
Touch for Health Instructor

Arbeitsschwerpunkte
Krisenintervention,
vor allem bei Partnerschaftskonflikten,
systemische Familienarbeit, Hochbegabungsdiagnostik und Beratung, Stresslösung
Persönlichkeitsentwicklung, vor allem: Selbstwertproblematik und ihre Folgen
sowie emotionale Hintergründe
von chronischen Krankheiten.

Studium der Psychologie
Mein Studium an der LMU München habe ich bei renommierten Psychologen wie  Prof. Dr. Lutz von Rosenstiel, Prof. Dr. Eberhard
 Elbing, Prof. Dr. Klaus Schneewind und
 Prof. Dr. Heinz Mandl absolviert.
Besondere Schwerpunkte habe ich dabei auf Pädagogische Psychologie (vor allem: Lernpsychologie), klinische Psychologie, Wirtschafts- und Organisationspsychologie gesetzt.

Ausbildung zum Kinesiologen
Meine Ausbildung in verschiedenen Kinesiologierichtungen  habe ich zwischen 1997 und 2000 in München, am IKZ Zürich und im IAK Freiburg bei international anerkannten Kinesiologen wie Gordon Stokes, Daniel Whiteside, Dr. John F. Thie, Andrew Verity, Annemarie Goldschmidt, Dr. Rosina Sonnenschmidt und vielen anderen absolviert. Seit 1998 arbeite ich als kinesiologischer Berater und Seminarleiter in München.
Seit 2000 habe ich die Lehrerlaubnis als Touch for Health Instructor und
Three-In-One Advanced Facilitator.

Ulli Streit

Ulli Streit
Sprachheilpädagogin Magister Artium (M. A.)
Kinesiologin

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e.V. (dgs), Landesgruppe Bayern
Mitglied des Europäischen Verbands für Kinesiologie (EVFK e.V.)






Arbeitsschwerpunkte
Entwicklung der Persönlichkeit
Entdeckung und Stärkung der Potenziale
Stärkung der Selbstwahrnehmung
Stärkung der eigenen Verantwortlichkeit
Beratung in kritischen Lebensphasen (z.B. Trauer, Wechseljahre, Verlust eines Angehörigen, schwere Krankheit - z. B. Schlaganfall, Parkinson, intracerebrale Blutung - eines Angehörigen)
Konfliktbewältigung
Hintergründe
von Ängsten/Phobien

Studium der Sonderpädagogik
1990 - 1997 Studium der Sonderpädagogik mit Fachrichtung Sprachbehindertenpädagogik, Psychologie und  Sprechwissenschaft / Psycholinguistik an der LMU München




Tätigkeit im Klinikum Schwabing
seit 1997:
Diagnostik und Therapie bei erwachsenen Patienten mit Sprach-, Sprech und Stimmstörungen verschiedener Genese (Schlaganfall, Intracerebrale Blutungen, Schädel-Hirn-Trauma, Tumore, Alzheimer-Demenz, Parkinson, Multiple Sklerose, etc.)
Behandlung von Facialisparesen



Ausbildung zur Kinesiologin
2008 - 2010

Praxis für Kinesiologie und Psychologie   Aktuell   Einzelsitzungen   Psychologie   Kinesiologie   Kinesiologie-Kurse   Schulstress   Hochbegabung   Praxis-Team   die Praxis   Publikationen   Links   Impressum   Kontakt